Eistorte - Brownie-Waldbeere
 
 
Serves: 1
Zutaten
  • Brownie:
  • 300 g Dinkelmehl
  • 60 Kakaopulver, ungesüßt
  • 150 g Rohrzucker
  • 200 g Butter, pflanzlich, weich
  • 300 ml Mandelmilch
  • ½ Pkg. Backpulver
  • 350 g Zartbitterschokolade
  • Prise Salz
  • Eis:
  • 200 ml Mandelmilch
  • 200 ml Schlagobers, pflanzlich
  • 4 EL Dicksaft, zB Agave
  • 1 TL Kardamom, gemahlen
  • 0,5 g Guarkernmehl
  • 0,5 g Johannesbrotkernmehl
  • Prise Salz
  • Dekoration:
  • Chocozauber von Kotanyi
  • div. Beeren
Zubereitung
  1. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten und bemehlen.
  2. Die Schokolade mit der Butter schmelzen. Die trockenen Zutaten vermischen und die Mandelmilch und die flüssige Schokoladen-Butter-Mischung dazugeben und gut durchrühren. Den Teig in die Springform geben und ca. 25 Minuten backen. Den Brownieboden ganz auskühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit, kann mit der Zubereitung des Waldbeer-Kardamom-Eis begonnen werden.
  4. Die Früchte pürieren und durch ein Sieb streichen. Alle flüssigen Zutaten vermischen und in einer extra Schüssel alle Trockenen gut vermengen. Langsam die trockene Mischung zur Flüssigen geben und mit einem Pürierstab sehr gut vermischen. Die Masse für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und dann in die Eismaschine geben.
  5. Das fertige Eis in eine Schüssel füllen und für ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Danach das Eis dekorativ auf den Brownieboden geben und nochmals für ca. 15-20 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Der Brownie sollte nicht gefroren sein.
  6. Die fertige Eistorte mit etwas Chocozauber von Kotanyi und frischen Beeren dekorieren.
Recipe by SweetSoulFood at https://www.sweetsoulfood.at/eistorte-brownie-waldbeere-vegan/